Ost meets West

Letztes Wochenende war es mal wieder soweit - der große Winterhalter Betriebsausflug!

Da wir neben unserem Hauptsitz im Dreisamtal auch Niederlassungen im Osten in Leuna und Gotha haben, entschloss sich die Geschäftsleitung die Feierlichkeiten in der geografisch goldenen Mitte abzuhalten:In Schlüsselfeld bei Würzburg.

Bei einer kurzweiligen, lustigen Anreise startete der Ausflug mit einem Quiz über die Firmengeschichte. Am gleichen Abend wurden neben 20 Jubilaren und Rentnerverabschiedungen auch noch 10 Gewinner des Firmenquiz ermittelt.

Bei Speis, Trank, Tanz und musikalischer Unterhaltung trafen sich die Mitarbeiter beider Regionen und konnten sich so auch privat etwas austauschen.

Von Schlafmangel gekennzeichnet ging es am nächsten Morgen wieder zurück in die Heimat.

Zwei schöne, gemeinsame Tage gingen zu Ende und rufen nach Wiederholung!

Anselm Winterhalter gibt praxisnahe Unterrichtsstunde

Kirchzarten. Unterricht praxisnah könnte man es nennen, welchen die 8. Klasse des Marie-Curie Gymnasium erleben durfte. Ergänzend zu dem NWT (Naturwissenschaft und Technik) -Unterricht mit dem zuständigen Lehrer Herrn Alexander Kühn, in dem die Motortechnik durchleuchtet wurde, haben Mitarbeiter der Firma Anselm Winterhalter aus Oberried den Schülern aufgezeigt, wie der Motor einer Zugmaschine funktioniert, wie er im Fahrzeug integriert ist und welche moderne und umweltfreundliche Technik heutzutage in den Fahrzeugen eingebaut ist.

Aktuelles

Winterhalter Azubis gewannen den bundesweiten Wettbewerb „Azubi als Digiscouts“


Das Team, bestehend aus Viviane Löffler und Nicklas Held, packte das Thema interne Kommunikation an. Raus kam die neue „WIHA-App“ – eine App für alle Mitarbeiter in allen Geschäftsbereichen unseres Unternehmens.