drucken | zurück

Winterhalter Azubis gewannen den bundesweiten Wettbewerb „Azubi als Digiscouts“

Am 04.11.2019 im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin überreichten Elke Büdenbender, Ehefrau des Bundespräsidenten, zusammen mit Christian Hirte, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und Dr. Mandy Pastohr, RKW Kompetenzzentrum, dem Azubi-Team der Firma Anselm Winterhalter – Spedition und Omnibusbetrieb aus Oberried die Auszeichnung für das beste Digiscout-Projekt in der Kategorie „New Work“ im bundesweiten Wettbewerb.

 

Von Links: Christian Hirte, Elke Büdenbender, Viviane Löffler, Nicklas Held, Martin Rombach, Dr. Mandy Pastohr (Copyright David Außerhofer)

 

Im Anschluss durften beide Teammitglieder Viviane Löffler und Nicklas Held sogar an der Podiumsdiskussion mitwirken.

 

360 Azubis aus über 120 Unternehmen nahmen dieses Jahr an dem Projekt „Digiscouts – Azubi als Digitalisierungsscouts“ teil. Während des 6-monatigen Projekts haben die Azubis ihren Ausbildungsbetrieb unter die Lupe genommen, Digitalisierungspotenziale gesucht und ein Digitalisierungsprojekt eigenständig umgesetzt. Betreut wurde das Projekt durch die RKW Wirtschaftsförderung.

 

Das Winterhalter Projektteam bestehend aus Viviane Löffler und Nicklas Held packte das Thema interne Kommunikation an. Da das Unternehmen mehrere Standorte hat und die meisten Beschäftigten mit Bussen oder LKW unterwegs sind, ist eine effektive Kommunikation von zentraler Bedeutung.

 

Raus kam die neue „WIHA-App“ – eine App für alle Mitarbeiter in allen Geschäftsbereichen unseres Unternehmens. Die App funktioniert auf allen mobilen Android- und Apple-Geräten sowie auf den PCs. Damit können alle Mitarbeiter unabhängig von PC-Arbeitsplätzen und Standorten sich in Echtzeit über die Ereignisse des Unternehmens informieren, Mitteilungen und wichtige Informationen direkt erhalten, an Umfragen teilnehmen, sich für Veranstaltungen anmelden und vieles mehr.

 

Martin Rombach, Inhaber der Firma Anselm Winterhalter, ist mächtig stolz, nicht nur darauf, dass das Winterhalter Azubi-Team der Bundessieger ist, sondern viel mehr, dass sie beiden ein nachhaltiges, zukunftsträchtiges Kommunikationsinstrument für das Unternehmen geschaffen haben. Vor allem ist er aber stolz darauf, dass Viviane Löffler und Nicklas Held nun seit dem erfolgreichen Ausbildungsabschluss im Sommer 2019 fester Bestandteil des Unternehmens sind.

Von Links: Nicklas Held, Viviane Löffler

Winterhalter Betriebsfeier

Am vergangenen Samstag feierte die Firma Anselm Winterhalter mit ihren Mitarbeitern die alljährliche Betriebsfeier am Hauptsitz in Oberried und freute sich über rund 150 Teilnehmer aus verschiedenen Niederlassungen und Standorten. Nachtmittags erlebte die Feiergesellschaft beim strahlenden Sonnenschein spannende Aktionen wie z.B. Biathlon, Rodeln, Schneeschuh- und Winterwanderung im Schnee auf dem nahliegenden Notschrei. Für die Abendveranstaltung wurde die betriebseigene Bushalle in Im Brühl kurzer Hand zur stimmungsvollen Party-Location umdekoriert. Traditionell nahm der Inhaber Martin Rombach bei dieser Gelegenheit die Ehrung der langjährigen Mitarbeiter persönlich vor. Neben den 10-, 20-, 25-jährigen Jubiläen wurde Franz Pfeil zu seinem 45-jährigen Dienstjubiläum geehrt. 

 

 

von links: Martin Rombach (Inhaber), Viktor Koch (25-jähriges Jubiläum), Margaretha Trimborn (in Ruhestand verabschiedet), Gerhard Rombach (25-jähriges Jubiläum), Enrico Hänning (10-jähriges Jubiläum) und Tobias Zierfuß (10-jähriges Jubiläum).

 

 

Franz Pfeil (45-jähriges Jubiläum), Martin Rombach (Inhaber)

 

Mehr schöne Momente:

 

 

 

 

 

Anselm Winterhalter neuer Trikotsponsor der C2-Jugend

Die Kreisligamannschaft präsentierte vergangene Woche ihren neuen Trikotsponsor: Das Oberrieder Traditionsunternehmen Anselm Winterhalter mit den Geschäftsbereichen Bus, Reisebüro und Spedition überspannt von nun an die Brust der sich im Mittelfeld befindlichen Jugendmannschaft. Mit dem neuen Outfit macht das Team nun sportlich, wie auch optisch einen blendenden Eindruck.

Die Mannschaft von Andreas Eitel und Maximilian Podewski bedankt sich recht herzlich für die großzügige Spende. Vielleicht helfen die schönen Trikots ja auch dabei die obere Tabellenhälfte zu erklimmen... Der Trikotsponsor Anselm Winterhalter drückt auf alle Fälle die Daumen dafür!

Aktuelles

Winterhalter Azubis gewannen den bundesweiten Wettbewerb „Azubi als Digiscouts“


Das Team, bestehend aus Viviane Löffler und Nicklas Held, packte das Thema interne Kommunikation an. Raus kam die neue „WIHA-App“ – eine App für alle Mitarbeiter in allen Geschäftsbereichen unseres Unternehmens.